"Ohne"

Die HARETER Bio-Weine zeichnen sich aus!

Diese 6 Weine sind histaminfrei und ohne zusätzliche Sulfite:

  • 1x Schwips weiß 2021 
  • 1x Heytshala weiß 2020
  • 1x Chardonnay ohne 2019
  • 1x Heytshala rot 2019
  • 1x Pinot Noir ohne 2019
  • 1x Chronos 2019 

Die Weine

Schwips weiß 2021

Dieser Bio-Perlwein schmeckt nach Klarapfel, gekühltes weißes Birnenmark, Muskatblüte, ein Bienenmaul voll Lindenblütenhonig. Nach frisch gemahlenem Kalkstein, wunderbar filigran & schlank, knackiger Biss mit saftiger Säure-Spannung, Apfelgelee & Zitronenmelisse, grazil & subtil, salzige Linien, mit besonders feiner & bekömmlicher Perlage.

Alkoholgehalt: 11% vol

Heytshala weiß 2020

Der Bio-Wein Aromen-Bogen: leicht naturtrüb, eben wie kurz nach einem frischen Regen, daher auch nasser Kiesel, kühles Kernobst, Kräutervielfalt, feine Gerbstoffe, lang & verspielt, wie ein Regenbogen, elegant-wildes Birnen-Kräuter-Bouquet, Apfelkekse, rauchige Mineralik, die an leicht karamellisierten Eibischteig & Lardospeck erinnert, getrocknetes Curryblatt, weiße & gelbe Blüten, obenauf Chrysantheme, von fesselnder Intensität, einnehmend & tief, so wie der pikante Fruchtschmelz, der sich burgundisch-füllig, ruhig & sinnlich im Gaumen verdichtet, gekühlter weißer Wermut mit Orangenzesten, so brillant kann naturtrüb sein.

Alkoholgehalt: 11% vol

Chardonnay ohne 2019

Die Nase trennt die Heublume vom Weizen, mit einem Orchester aus würzigen Äpfeln & Birnen, reifem Ananasstrunk, frischem Maisbrot, Eibischteig, Holunderblüten & Tabak, fast surreal facettenreich, sehr real der dichte Stoff im staunenden Mund, irrsinnig vielschichtig, kühle Quittencreme, gesalzene Butter, Weingartenpfirsich, fleischig, herber Charme vom Feinsten, pulsiert, vereint Kraft mit Eleganz in einem charaktervollen Profil, dort, wo die Burgund den burgenländischen Schilfgürtel trifft.

Alkoholgehalt: 11.5% vol

Heytshala rot 2019

Eine intensive dunkle Beerenfrucht mit feinem, rauchigem Kräutertouch, bei aller Dichte & Druck dennoch elegant und erfrischend, hat eine außergewöhnlich trinkfreudige Textur, eine funkelnde Farbpalette an dunkelroten, blauen & schwarzen Aromen im energiegeladenen Start, viele reife Waldfrüchte, Hagebutte, edles Cassis & seine Blätter, kühlende Nana-Minze, Rosmarin, exklusiver Duft nach Chinotto, schwarze Nuss & Schwarztee, eine Nuance Feuerstein &Fleischsaft, erdige Würze von roter Rübe & Tomatenmark. 

Alkoholgehalt: 12% vol

Pinot Noir ohne 2019

Unfiltriert und mit jeder Facette des Waldbodens, von den roten & blauen Beeren, übers mit Chlorophyll vollgetankte Moos, den so begehrlich gesuchten Steinpilzen, zwischen wilden Kräutern versteckt, bis hinauf in die Baumwipfel, zu ätherischen Ölen von Eukalyptus & Nadelholz, Pinienkerne, und auch die Rosen sind nicht weit. Die ganze Pracht ist kompakt verpackt in einen engmaschigen & fleischigen Fruchtkörper, so energiereich wie entschleunigt, pflaumig & pfeffrig, samtig & straff, Bitterorange & Sternanis im langen Echotrocken.

Alkoholgehalt: 11.5% vol

Chronos 2019

Unfiltriert und gigantisches, fast göttliches Bouquet, schwarze Ribiseln, süße Pflaumen im Schokomantel, Cumberlandsauce, Kletzenbrot, nussig-zimtige Vorfreude (wie Spekulatius), Hauch Amaretto & Mon-Chérie, Herbes de Provence, und dann eine balsamisch-tabakige Frische & Tiefe, die fesselt, feinster, frisch gemahlener Tellicherry-Pfeffer, schattiger Waldboden, von ebendort ideal-reife Brombeeren & Heidelbeeren, dunkles Cassis & Schwarzkirschen spannen einen samtigen Fruchtteppich auf, pikante Kimchi-Aromen & die edelste Sojasauce Japans verleihen einen berauschenden Umami-Geschmack im zeitlos langen Ausklang.

 Alkoholgehalt: 12% vol

Weingut Hareter

Die Geschichte der Familie Hareter in Weiden am See lässt sich bis 1725 zurückverfolgen. Schon damals waren sie Bauern und sie sind es noch. Abgesehen von Haus und Hof der Familie Hareter in Weiden am See ist auch ein stark eigenständig denkender Hareter-Kopf von Generation zu Generation weiter vererbt worden. Und so haben sich die Schwerpunkte in der Landwirtschaft immer wieder verlagert: Vom Ackerbau mit etwas Wein (Andreas Hareter und Elisabeth Hareter) zum Mischbetrieb (Matthias Hareter und Gerda Hareter), vom Mischbetrieb zum reinen Bio-Weinbaubetrieb (Thomas Hareter und Claudia Hareter-Kroiss). Das Weingut Hareter in Weiden am See steht für Natur pur und Genuss pur! Ab 1996, nach Abschluss der Weinbauschule in Krems, hat Thomas Hareter mindestens mitgeredet, die Weinbaufläche mit der Zeit fast verdreifacht und die Vertriebsstruktur komplett umgedreht. 2006 wurde auf biologische Landwirtschaft umgestellt, seit 2009 sind sie bio-zertifiziert. Ab da ist auch Claudia mit an Board. Und der bis jetzt letzte Spross der traditionsreichen Hareter-Köpfe ist Samuel (2010). Thomas und Claudia sind sich einig: „Es ist nicht unser Ziel, das Letzte, sondern das Beste aus unseren Pflanzen und aus uns herauszuholen.“

PACKAGE

Premium Paket mit kulinarischer Wein-Begleitung

€ 108,00

inkl. Mwst

Diese Tasting Experience gibt es auch als Tasting Box.

So läuft Deine
VINOLIO Wine Tasting Experience ab:

Das sagen unsere
Kund*Innen

Willst Du VINOLIO probieren und wissen, was andere dazu meinen? Hier ein paar Referenzen, die für sich (und uns) sprechen.